Damit wären nun also beide Lesungen im Chärnehus in Einsiedeln Geschichte. Die Anwesenden erlebten an beiden Tagen einen abwechslungsreichen Abend mit der Lesung aus „Talwasser“ und der Aufführung des bewegenden Theaterstücks „Grabgesang“. Ausserdem gab es am Samstag sogar eine Première: Unter viel Applaus las ich erstmals die noch unveröffentlichte Erzählung „Der Teufel in der Laui“.

800x600_chaernehus_aussen_2011_ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s